Zum Hauptinhalt springen
Olaf Jung

Glasfaserverlegung

In der Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss vom 21.09.2017 wurde unter dem Tagesordnungspunkt 8, „Breitbandausbau in Gladbeck“, das Fördeprogramm über die Verlegung von Glasfaserkabeln in bestimmten Gladbecker Gebieten vorgestellt. In dem Zeitraum des Förderprogramms von Juli 2017 bis Ende 2020 sollen diverse, bisher unversorgte Gebiete in Gladbeck durch die Verlegung von Glasfaserkabeln mit schnellen Netzzugängen versorgt werden. Dabei handelt es sich vor Allem um Gewerbegebiete und auch um einzelne Streusiedlungen. (Siehe dazu die Übersichtskarte der Stadt Gladbeck in der Anlage.) Das Programm sieht vor, dass die dortigen Gebäude an neu zu verlegende Glasfaserkabel angeschlossen werden und den Netzteilnehmern so eine Datengeschwindigkeit von mindestens 100Mbit/s sowohl im Download als auch in Upload zur Verfügung gestellt werden. Das übertrifft insbesondere im Upload die Datengeschwindigkeit bei Anschluss mittels Kupferkabeln mit Vectoring (max. 40 Mbit/s) deutlich.

Anderthalb Jahre nach dem Start dieses wichtigen Förderprogramms zur Entwicklung der Gladbecker Infrastruktur bittet die LINKE um Beantwortung folgender Fragen zum Stand des Programms:

  • Welche Steuerungsmöglichkeiten hat die Stadt Gladbeck bei dem von ELE und GWG umzusetzenden Förderprogramm?
  • In wie viele, einzelne Verlegungsmaßnahmen für die diversen Versorgungsgebiete wurde das Gesamtförderprojekt in Gladbeck aufgesplittet?
  • Für wie viele dieser Einzelmaßnahmen wurden bereits Firmen mit der Verlegung von Glasfaserkabeln beauftragt?
  • Bei wie vielen der Gladbecker Einzelmaßnahmen hat die Verlegung von Glasfaserkabeln bereits begonnen?
  • Bei wie vielen der Gladbecker Einzelmaßnahmen ist die Verlegung von Glasfaserkabeln bereits bis in die Gebäude hinein abgeschlossen?
  • Ist sicher gestellt, dass bis zum Ende des Förderprogramms alle in den Gladbecker Fördergebieten befindlichen Gebäude mit Glasfaseranschlüssen versorgt sein werden?

zurück zu Aktuelles  Anfragen 2019   Themen


 

Ratsarbeit

Anfragen 2020

Anfragen 2019

Anfragen 2018

Anfragen 2017

Anfragen 2016

Anfragen 2015

Anfragen 2014

Anträge 2020

Anträge 2019

Anträge 2018

Anträge 2017

Anträge 2016

Anträge 2015

Anträge 2014

Presse 2020

Presse 2019

Presse 2018

Presse 2017

Presse 2016

Presse 2015

Presse 2014

Reden 2020

Reden 2019

Reden 2018

Reden 2017

Reden 2016

Reden 2015

Reden 2014